Bewerbungsbogen zu Ihren geplanten Projekten im Betrieblichen Gesundheitsmanagement

Thema: „New Work aktiv gestalten – Chancen für eine gesunde Führung nutzen“

Der Deutsche BGM-Förderpreis wird von MCC in Kooperation mit der DAK-Gesundheit vergeben. Der Förderpreis unterstützt bei der Umsetzung innovativer Ideen und würdigt Unternehmen, Organisationen und Einrichtungen, die sich mit kreativen Maßnahmen nachhaltig für das Betriebliche Gesundheitsmanagement einsetzen wollen.

Auf dieser Seite können Sie sich direkt bewerben. Füllen Sie hierfür die entsprechenden Felder aus. Zusätzlich kann eine Projektskizze und eine Selbstdarstellung Ihres Unternehmens als PDF hochgeladen werden. Damit Sie die Anmeldung problemlos durchlaufen können, erstellen Sie diese Dokumente am besten im Voraus.

Wichtig:

  • Die Bewerbung muss vom jeweiligen Unternehmen, der Organisation, der Einrichtung oder dem Netzwerk eingereicht werden.
  • Der BGM-Projektansatz richtet sich in die Zukunft. Zurückliegende Ansätze können nicht berücksichtigt bzw. unterstützt werden.

Nach erfolgreichem Durchlaufen des Bewerbungsprozesses wird sich ein(e) Mitarbeiter(in) von MCC mit Ihnen in Verbindung setzen.

Sollten Sie noch Fragen zur Bewerbung haben, wenden Sie sich einfach per E-Mail oder telefonisch an Herrn Philipp Kruse.

E-Mail: info@bgm-foerderpreis.de
Tel.: 02421-12177-13

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei Ihrer Bewerbung!

Bitte denken Sie an den Einsendeschluss am 6. September 2022. Es gilt der Tag des Posteingangsstempels.

Den Fragebogen können Sie sich hier im pdf-Format zusätzlich herunterladen: